Erfolgreiche Teilnahme beim Pokal der Schwäbischen Zeitung

Skilangläufer der SZ waren beim Pokal der Schwäbischen Zeitung erfolgreich

Die Saison hat  für die Langläufer nun so richtig Fahrt aufgenommen. Abermals haben die SZ’ler beachtliche Ergebnisse errungen. Am Eschacher Weiher fand der Pokal der Schwäbischen Zeitung statt. Der Ausrichter war die TSG Leutkirch. Mit 24 Startern war man vertreten. Heraus sprangen 11 Podestplätze. Je nach Alter mussten zwischen 2 und 10km in der klassischen Technik gelaufen werden. Das Wachsen war dieses Mal nicht ganz so einfach, da die Loipe sehr eisig war. Das Wachsteam leistet gute Arbeit und sie haben alle Skier gut hin bekommen. Die Erfolgsgaranten Tim Feller und Nico Füllemann belegten bei den U11m die Plätze 1 und 2 und freuten sich abermals, gemeinsam ganz oben auf dem Podest zu stehen. Auch wurde Elli Klebba (U9w) ebenfalls wieder mit Platz 1 belohnt. Bei den männlichen U14 freute sich, der Neueinsteiger Jari Alber, sehr über seinen erlaufenen 2. Rang, zumal ihm Skating mehr Spaß macht. Ebenso mussten Luis Füllemann (U12m), Simon Bächtle (U13m) und Marlon Reutlinger (U16m) jeweils nur einem Läufer den Vortritt lassen. Alle drei belegten einen hervorragenden 2. Platz. In der Klasse U10m belegte Lauri-Lean Diener ebenso einen tollen 3. Platz. Bei den Herren 41, Herren 51 und Damen 41 ergatterten sich drei weitere Läufer Podestplätze. Matthias Etzel und Rolf Keppler belegten jeweils Rang 3. Ariane Füllemann kam auf den 2.Platz. Bei den Schülerinnen U10 schrammte Talitha Etzel nur ganz knapp am Podest vorbei und belegte leider Rang 4. Zudem kamen Carlo Steinle (U9m), Charlotte Weeger (U11w), Fabian Buck (U13m) und Frank Füllemann (Herren 41) jeweils auf den 5. Platz. Antonia Weeger (U14w) beendete das Rennen auf Platz 6, Levin Etzel (13m), Jonas Schwenk (U15m) und Paulina Keppler (U16w)  kamen jeweils auf den 7. Platz. Die stärkste Konkurrenz, mit den meisten Starterinnen, war die weibliche Klasse U12. Sogar die SZ war mit 4 Läuferinnen vertreten. Das gute Abschneiden komplettierten Mia Etzel, Linn Kazmaier, Leni Klebba und Lea Schwenk mit den Plätzen 8, 10,12 und 12.

ERGEBNISLISTE:

http://www.tsg-leutkirch.de/skilaeuferzunft/media/Nordisch/Pokal_SZ/2018/Ergebnisliste-SSV-Cup-2018.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.