Erfolgreiche Teilnahme der SZ´ler bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Die Skilangläufer der Skizunft Römerstein überraschten mit guten Ergebnissen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften, die in der freien Technik durchgeführt wurden. Die Reise ging dieses Mal auf den Kniebis im Schwarzwald. Es war sehr schön, den kämpferischen Sportlern, auf der anspruchsvollen Strecke im Langlaufstation zu zusehen.

Mit Simon Bächtle hat man einen neuen baden-Württembergischen Schülermeister, der den Titel im Sprint gewann. Zudem konnte er sich über einen tollen 4. Platz über die Langdistanz freuen. Zudem erreichte Matthias Etzel den 3. Platz auf der Langdistanz und wurde mit 3. Platz in der Herrenklasse ausgezeichnet.

Gestartet wurde im Einzelstart alle 20sec. Somit war es für die knapp 300 gestarteten Läufer schwer einzuschätzen, wo sie nach Zielankunft platziert waren. Besonders groß war die Freude, als die Siegerlisten ausgehängt wurden und die SZ 4x Platz 1 und 2x Platz 2 erzielt hatten. Zudem gab es zahlreiche weitere, gute Platzierungen und Zeiten. Bei den Schülern U11m waren 15 Teilnehmern am Start. Umso erfreulicher war es, dass unser SZ-Duo Tim Feller und Nico Füllemann großen Kampfgeist zeigten und einen Doppelerfolg erzielten. Tim siegte mit einem knappen Vorsprung vor Nico, die diese Altersklasse klar dominierten. Zudem siegte Elli Klebba mit einem klaren Vorsprung bei den U9w. Bei den Herren 41 und einer Distanz von 10km ging es schon knapper her. Mit einem Vorsprung von 2,4sec. siegte Matthias Etzel, was die drittbeste Tageszeit aller gestarteten Herren bedeutete. Frank Füllemann kam auf Rang 4. Bei den Damen 41 gewann Simone Klebba vor ihrer Vereinskameradin Ariane Füllemann. Bei einem ebenfalls großen Starterfeld von 17 Läufern kam Simon Bächtle (U13m) mit einer sehr guten Leistung auf Platz 4 und Levin Etzel belegte den 12. Platz. Talitha Etzel (U10w) konnte mit einem 5. Platz überzeugen. Über die Distanz von 7,5km lief es auch für Marlon Reutlinger (U16m) ganz gut. Er konnte mit seinem erlaufenen 6. Platz sehr zufrieden sein. Sein Trainingspartner Jonas Schwenk (U15m) kam über 5km auf einen ganz starken 7. Platz von 16 Startern. Luis Füllemann (U12m) belegte den 8. Platz. Seine gleichaltrigen Vereinskameradinnen Mia Etzel, Linn Kazmaier und Leni Klebba kamen auf die Plätze 14, 15 und 16. Das großartige Abschneiden komplettierten Carlo Steinle (U9m) mit Platz 9, Charlotte Weeger (U11w) kam auf Rang 10. Ihre Schwester Antonia (U14w) konnte sich ebenfalls den 10 Platz erlaufen.

 Tags zuvor sind 8 Starter bei den Sprintmeisterschaften angetreten. Wie bereits erwähnt, gewann Simon Bächtle bei den Schülern U12/13m den Titel zum Baden-Württembergischen Sprintmeister. Levin Etzel kam auf den 14. Platz. Jonas Schwenk (U14/15m) erreichte einen hervorragenden 7. Platz von 25 Teilnehmern. Matthias Etzel (U20m-Herren) erlief sich den 9. Platz. Bei den Mädchen (U12/13) erliefen sich Linn Kazmaier und Lenni Klebba die Plätze 16 und 20. Marlon Reutlinger (Jugend U16-18m) kam auf den 13. Platz und Antonia Weeger (U14/15w) kam auf Rang 18.

ERGEBNISSE:

https://www.svb-ski.de/app/download/16825974125/Ergebnisliste%20Distanz.pdf?t=1518378702

https://www.svb-ski.de/app/download/16823187325/Ergebnisliste_Heat_1.pdf?t=1518282797

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.