Scheckübergabe an Beate Schneider für Archemed

 

Unsere 1. Böhringer Weihnacht war in zweierlei Hinsicht ein ganz große Erfolg. Nicht nur, dass solch eine Veranstaltung in unserer Gemeinde zum ersten Mal organisiert wurde, vom winterlichem Wetter mit Schnee und kalten Temperaturen ließen sich die Böhringer und auch andere Besucher nicht davon abhalten auf dem Kirchplatz einen heißen Glühwein, ein Spanferkel oder andere Köstlichkeiten zu genießen. An warmen Feuerstellen, im Kerzenschein, musikalisch begleitet vom Posaunenchor lud die heimelige Atmosphäre zum Verweilen und „Schwätzen“ ein.

Die ganz große Überraschung war dann auch, als am Ende 4500.-€ für das Projekt „Archemed“ Kinderärzte für Kinder in Eritrea, gespendet werden konnte. Beate Schneider, die im Projekt vor Ort auf der Säuglings- und Kinderstation ein „Teachingprogramm“ leitet und junge Frauen anleitet, konnte in den letzten Tagen diesen Scheck voller Freude entgegen nehmen.

Herzlichen Dank an die Bevölkerung, dass sie diese erste“ Böhringer Weihnacht“ so gut angenommen haben und durch ihren Besuch humanitäre Hilfe für Kinder möglich machten.