Backaktion der SZ-Männer

BACKAKTION DER MÄNNER

 

Nun zum dritten Mal in Folge stand am 11.November 2017 wieder das „Männerbacken“ der SZ auf dem Programm. Um 14.00Uhr trafen sich 10 begeisterte Männer am Böhringer Backhaus um alleine, ohne die Anweisung und das Einmischen der Frauen, loszulegen. Selbst der Teig wurde vor Ort selbst geknetet und hergestellt. Es wurden Brotlaibe geformt, Zwiebelkuchen und Laugenweckle hergestellt, Nußzopf gemacht und sogar  Martinsgänse und Männchen aus Hefeteig geformt. Zudem wurde noch Gemüse geschnippelt und Fleisch im Ofen gebraten um zum Brot einen herrlichen Gemüseeintopf mit Fleisch zu servieren. Es fehlte an nichts. Sogar eine selbst gemachte Dip zum Fleisch wurde hergestellt.

Am Abend trafen sich dann um 18.30Uhr alle Frauen, Kinder und diejenigen, die zum backen keine Zeit hatten, in der Skihütte, um das Gebackene und gebratene zu probieren. Wie groß der Andrang dieser Aktion war, sah man an den Gästen. Es kamen gleich 36 Personen, die die Backkunst der Männer sehen und probieren wollten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Bevor man zum Essen und gemütlichem Ausklang des Abends überging, wurde natürlich erst einmal alles Präsentiert und gezeigt. Das Fazit des Abends war: Alle waren total begeistert und überrascht, was die Männer alles hergezaubert und gemacht haben und es war total lecker und sollte im nächsten Jahr wiederholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.