Triathlon Debüt in Westerheim

Eine ganz besondere Erfahrung machte eine Delegation der Skizunft beim 2. Cross-Triathlon am 1. Juli 2017 in Westerheim. Alle Teilnehmer zeigten dabei einen sehr freudvollen Triathlon Wettkampf mit achtbaren Platzierungen. Das Besondere daran war, man konnte in 3-er Teams oder als Einzelkämpfer an den Start gehen. Zuerst musste eine Distanz von 300 Meter Schwimmen bewältigt werden, danach ging es mit dem Mountainbike auf die 12km lange Cross-Strecke mit 300 Höhenmeter bevor noch die 3km lange Laufstrecke zu absolvieren war. Dabei zeigten uns vor allem die Jüngsten, was in ihnen steckt. Von 15 angetretenen Teams siegte total überraschend das junge Team mit Luis Füllemann, Jonas Schwenk und Tim Feller in einer Zeit von 1:02:06 Stunden. Den 3. Platz sicherten sich Ariane Füllemann, Stefan Feller und Simone Klebba in 1:04:07 Stunden. Unser jüngstes Team mit Nico Füllemann, Mia Etzel und Leni Klebba kamen auf einen hervorragenden 5. Platz in 1:09:05 Stunden. In einer Zeit von 1:12:27 landeten Eckhard Reutlinger, Anette Reutlinger und Nici Diener auf dem 10. Platz.

Zum Schluss startete Ariane Füllemann erstmals an einem Triathlon und bewältigte die Strecken als Einzelkämpferin. Auch sie kam auf einen tollen 2. Platz aller Teilnehmerinnen in 1:06:05. Für alle Teilnehmer war dieses Event eine tolle Erfahrung, alle zeigten Teamgeist und holten alles aus sich heraus, was man im Ergebnis dann deutlich sehen konnte. Gratulation an allen zu euren Top Platzierungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.