Das DSV-MOBIL gastierte in der Grundschule in Donnstetten

Das DSV-Mobil vom Deutschen Ski Verband war am vergangenen Freitag in Kooperation der Skizunft Römerstein in der Donnstetter Grundschule zu Gast. 78 Kinder, das Lehrerkollegium, die 4 DSV-Betreuer und die 5 Betreuer der Skizunft erlebten einen spannenden, erlebnisreichen und abenteuerlichen Vormittag. Das Mobil ist mit verschiedenen Materialien ausgestattet, um verschiedene Sportarten auszuprobieren. Ihr Ziel lautet: “Vermittlung von Spaß an der Bewegung, vielseitige Bewegungsschulung und Gesundheitsförderung durch den Ausgleich von Bewegungsmangel.“ Der Aktionstag fand in der Turnhalle, sowie vor der Halle und im Pausenhof statt. Die Kinder konnten es kaum erwarten, bis es los ging und waren total neugierig und aufgeregt. Im Schulhof hatten die Kinder die Möglichkeit, das Laufen auf den Rollskiern zu testen. Vor der Halle war ein abwechslungsreicher Inlineparcour gesteckt, den es zu durchlaufen galt. Die Kinder mussten einen Slalom bewältigen, durch Schlupftore fahren, einen Kreis bezwingen und die Mutigen zeigten ihr Können über die zwei Wippen. Manche waren in der ersten Runde, egal ob auf den Rollskiern oder Inlinern, total unsicher und ein paar Runden später lief es wie von alleine und man konnte sie kaum bremsen, aufzuhören. In der Halle war ein interessanter Bewegungsparcour aufgebaut, wo die Kinder z.B. beim Bockspringen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Zudem wurde das Gleichgewicht, die Balance, Geschicklichkeit und die Konzentration geschult. Das Highlight war natürlich das Schießen mit den Lasergewehren.

Ein ganz großes Dankeschön gilt den 4 Betreuern des DSV-Mobiles, die der Skizunft Römerstein, diesen superschönen Vormittag in der Grundschule ermöglicht haben. Natürlich auch ein Dankeschön an das Lehrerkollegium, die diesem Ereignis zugestimmt haben und den Helfern der Skizunft. Auch an alle Kindern, die mit Eifer und Engagement bei der Sache waren und alles reibungslos und über die Bühne gegangen ist. Man konnte auch gleich sehen, wer von den Kindern großen Spaß und Freude daran hatte und das es doch einige talentierte Kinder gibt. Für alle interessierten bietet die Skizunft Römerstein immer Dienstags ein kostenloses Schnuppertraining an. Beginn ist um 18.00Uhr an der Skihütte in Böhringen. Ende um ca. 19.15Uhr. Über neue Gesichter würden wir uns freuen. Infos auch unter: www.skizunft-römerstein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.